18. April 2020 - 20:00

Puchheim

St. Pauli Night by Eroluna

Die interaktive Kiezparty

 

Details>>

 

 

 

 

Willkommen im Mekka der Sünde…

Moin Moin.
Es ist wieder soweit. Zum achten Mal laden wir zur St.Pauli Night.
Und lange habt ihr auf die Fortsetzung dieser Eventreihe warten müssen. Fast 7 Jahre (mit einer kleinen Ausnahme auf unserer Lanzarote-Reise) habt ihr auf die Fortsetzung dieser Eventreihe warten müssen

Hamburg -> St.Pauli -> Reeperbahn

Fast jeder kennt den Hamburger Stadteil St.Pauli. Das Amüsierviertel im Herzen einer pulsierenden Metropole, in dem sich Touristen und die Halbwelt und Unterwelt die Nächte um die Ohren schlagen…

Blinkende Leuchtreklame, leichte Mädels und schwere Jungs…

Wir holen mit dieser Partyidee nun ein Stück Kiezatmosphäre direkt zu Euch und laden Euch ein, für eine Nacht selbst ein Teil dieser Welt zu sein.

Faszination & Mythos – Der Reiz einer schillernden Welt!

**************************************************
Alles rund um diese Party

Wie läuft der Abend nun ab? Was passiert alles?
Was darf ich? Was darf ich nicht?
Was hab ich für Möglichkeiten?

Nehmt Euch einfach Zeit diese Seiten in Ruhe zu lesen und erfahrt alles über diesen Abend, der Euch zu den Hauptakteuren dieses Spiels macht…
St.Pauli Dollars

Um diese geht es…

Jeder Gast erhält am Einlass einen Grundetat an St.Pauli Dollars. Diese gelten im gesamten Club in dieser Nacht als Währung.

In Eurem normalen Eintrittspreis enthalten sind wie gewohnt Eure Getränke – zumindestens die alkoholfreien und das ASTRA Bier- Den Rest gibt es dann gegen die heißen Dollar-Noten.
Beim essen gehts weiter ;-). An unserem Hafenimbiss gibt es zwar das ein oder andere Fischbrötchen für lau… anderes Deftiges aus der Hamburger Küche dann nur noch gegen Bares *zwinker*

Hier aber nochmal zum Verständnis… Immer wenn wir jetzt von Cash oder Dollar sprechen, geht es um „Spielgeld“, euren Eintritt habt ihr mit dem obligatorischen Obolus geleistet und braucht natürlich kein richtiges Geld mehr!

Kleine Leckereien aus Küche und Keller gibt es dazu noch in der V.I.P.Lounge, aber für deren Betreten müsst ihr natürlich schon ein paar St.Pauli Dollars für das entsprechende VIP Bändchen locker machen…
Überhaupt kostet an diesem Abend so einiges extra ;-). Keine Angst, Eurer Geldbeutel bleibt trotzdem verschont, denn wie oben bereits erwähnt geht es um unsere St.Pauli Dollars…

Das diese dabei irgendwann mal knapp werden liegt in der Natur der Dinge, aber auch hier müsst ihr nichts befürchten.
An jeder Ecke des Clubs gibt es haufenweise Möglichkeiten, sich durch „ehrliche Arbeit“ oder kleine Gaunereien wieder flüssig zu machen und den Bestand an St.Pauli Dollars immer wieder aufzufüllen.
Wie das funktioniert und wofür ihr Eure Dollars auch wieder ausgeben könnt lest ihr im folgenden Abschnitt…

Money, Money, Money

So eine Nacht auf dem Kiez ist teuer…

Die Table Dance Bar lockt mit freizügigen Tanzeinlagen – nur liegt diese leider in der VIP-Lounge…
Im SM-Studio werden von willigen Sklavinnen & Sklaven bizarre Phantasien erfüllt oder warten versierte Dominas & die mämmlichen Pendants auf „lust -und schmerzieriges Spielzeug“…
Die Peep-Show wartet halbstündlich mit schlüpfrigen Einblicken in heiße Live-Shows und in der VIP-Lounge werde kleine kulinarischen Köstlichkeiten & leckere Cocktails serviert. Dort übrigens ohne „finaziellen Mehraufwand“, allerdings musst du im Besitz des wichtigen Bändchens sein…

Alles zwar machbar aber nicht so einfach, denn auch die Zockerei im illegalen Spielcasino kann ganz schön am Geldbeutel kratzen.
Und natürlich lockt auch die Versuchung der „käuflichen Liebe“, der wichtigesten Einnahmequelle in diesem Kosmos…

Also muss Kohle ran, denn man(n) bzw. Frau will sich ja etwas gönnen in dieser Nacht…
Und diese könnt Ihr Euch überall dort verdienen, wo ihr sie auch ausgeben könnt…

Ja, richtig gehört… Ihr könnt in der Table Dance Bar gegen Bares tanzen, Euch in der PeepShow räkeln, im SM-studio aktiv oder passiv quälen und Euch quälen lassen, in der V.I.P.Lounge Drinks servieren und, und, und…
Und natürlich könnt Ihr Eure sexuellen Gelüste an diesem Abend auch gegen St.Pauli Dollars ausleben…

So füllt sich der Geldbeutel im Nu und ihr seid wieder flüssig um Euch anderweitig vergnügen zu können… Der Kreislauf der freien Marktwirtschaft ist also angekurbelt…
Und natürlich gibt es neben allen legalen auch noch „illegale Dollarbeschaffungsmöglichkeiten“. Erzockt Euch im Glücksspiel Eure Dollars oder setzt im Wettbüro alles auf eine Karte… das Glück füllt Euch die Dollarkasse, das Pech kann sie Euch allerdings genauso schnell wieder leeren…

Am besten schaut Ihr hier im Überblick, was Euch unser Kiez so alles bietet:

*Herbertstrasse – mit Schaufenster-und Zimmervermietung
*Strassenstrich
*Edelbordell

*PeepShow
*SM-Studio
*TableDanceBar
*VIP Lounge
*Spielhölle
*Wettbüro

*Davidwache
*Arbeitsamt

Und um Mitternacht ibt es im Keller den großen St.Pauli Night Box-Kampf – umrahmt von heißen Nummerngirls geht es hierum den Titel des Champs…

Hört sich viel an?

ist es auch… *zwinker* wir werden im Kommentar-Thread dieser Veranstaltung die einzelnen „Stationen“ etwas näher beleuchten und euch erklären, wo es was zu verdienen bzw. auszugeben gibt…

Oder ihr schaut einfach mal auf die Veranstaltungs-Webseite: https://eroluna.de/stpauli/
Dort findet ihr alle Infos in der Übersicht!

Zielgruppe

Luder & Luden…, Mafiosis & Gangsterbraute..,. Zuhälter & Bordsteinschwalbe, eleganter Gentlemen & Sexy Lady…
Domina & Sklave… Partyfreaks und alle anderen schillernden Gestalten der Nacht…

Dresscode

Luden & Luder

Sexy, verrucht, errotisch, bizarr…

elegant, frivol, verführerisch…

Luder & Luden…, Mafiosi & Gangsterbraut..,. Zuhälter & Bordsteinschwalbe, eleganter Gentlemen & Sexy Lady…
Domina & Sklave… Partyfreaks und alle anderen schillernden Gestalten der Nacht…

Kaum ein Abend hat so viele Optionen für den geeigneten Dresscode wie dieser und deshalb vertrauen wir euch und eurer Phantasie da ganz oder gar…

Was nicht geht?
Typische Swingerclub-Underwear ist ein absolutes NoGo, oder habt ihr schon mal jemand in Schießer-Feinripp und Adiletten über den Kiez bummeln sehen? 😉
Und auch langweilige Alltagskleidung a la Blue-Jeans & T-Shirt + 0/8/15 Turnschuhen führt zu einem Kopfschütteln an der Tür…

P r e i s e

Frau:85,-€
Mann:170,- €
Paar:170,- €

Die Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt

Wechselnde Eintrittspreise bei Sonderevents! Es gilt der Preis der bei der Veranstaltung steht!

B u c h u n g  /  v e r b i n d l i c h e   A n m e l d u n g

über www.eroluna.de email@eroluna.de